fbpx

Yoga

Breathe in, breathe out - smile and transform!

Yoga

Durch gezielte Yogaübungen wird vermittelt, wie eine gesunde Haltung eingenommen werden kann, die unseren Körper unterstützt. Fehlhaltungen oder Schmerzen können so reduziert werden. Atemübungen (Pranayama), und Meditation beruhigen zusätzlich den Geist und fördern eine bessere eigene Wahrnehmung des Körpers. Wenn ich Yoga lehre, möchte ich jeden Schüler dort abholen, wo er sich gerade befindet. Jeder von uns hat andere Möglichkeiten und Vorkenntnisse, ja auch mal bessere und schlechtere Tage. Yoga soll unterstützen und nicht kontraproduktiv geübt werden. Deshalb ermutige ich meine Schüler, sich auf sich zu fokussieren und mehr mit sich und dem Körper zu arbeiten.

Zum Kursplan
9CF32907-B742-4EA6-9D7A-40C3867D9D0D
552A4983-7E1B-4C85-AC9C-91D39577AF28

Achtsamkeit & Meditation

Still sitzen und seinen Gedanken zuhören – das kann eine Herausforderung sein. Jedoch ist der positive Effekt der Mediation längst erwiesen. Zum Beispiel fördert diese nach Innenschau die Konzentration, Entspanntheit und Gelassenheit. Das Wort „Meditation“ bedeutet übersetzt „nachdenken“. Tatsächlich ist hiermit aber die Wahrnehmung der eigenen Gedanken gemeint. Mit Meditation kann das bewusste Dasein und Handeln gefördert werden und damit auch die Zufriedenheit mit sich selbst.

Zum Kursplan

Sende uns eine Nachricht



Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.